Verstärkung gesucht

Wer wir sind

Der Regionalverband Großraum Braunschweig ist als öffentlich-rechtliche Körperschaft Träger der Regionalplanung, Untere Landesplanungsbehörde, Aufgabenträger für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) auf Schiene und Straße und zuständig für weitere Pflichtaufgaben im Großraum Braunschweig (Verkehrsentwicklungsplanung, Konzepte für Gewerbeflächenentwicklung, Berufsschulangebote, Tourismus und Regionalmarketing, Hochwasserschutz).

Das Verbandsgebiet umfasst die kreisfreien Städte Braunschweig, Salzgitter und Wolfsburg sowie die Landkreise Gifhorn, Goslar, Helmstedt, Peine und Wolfenbüttel mit rd. 1,13 Mio. Einwohnern auf einer Fläche von ca. 5 090 qkm.

Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik "Über uns".

Wir suchen/bieten...

Vollzeitstelle Verkehrsmodellierung (m/w/d)

In der Abteilung Regionalverkehr ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle

als Verkehrsmodelliererin / Verkehrsmodellierer (m/w/d)

nach der Entgeltgruppe 13 TVöD im Umfang von 39 Stunden/Woche zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

In dieser Funktion werden Sie mit dem neuen Regionalen Verkehrsmodell zu strategischen verkehrs- und raumpolitischen Szenarien und Entscheidungen sowie zu Gesamtverkehrs- oder Infrastrukturvorhaben Berechnungen und Bewertungen vornehmen. Ebenfalls werden Sie für die Zusammenarbeit mit Dritten im Rahmen von gutachterlichen Tätigkeiten und standardisierten Untersuchungen sowie wissenschaftlichen Forschungsvorhaben zuständig sein. Im Ergebnis konzipieren Sie gemeinsam mit den anderen Aufgabenbereichen des Regionalverbands Lösungen für die klimaschonenden Verkehrsarten des Umweltverbundes (öffentlicher Personennahverkehr, Fuß- und Radverkehr). Sie arbeiten dabei eng mit Gebietskörperschaften zusammen, insbesondere mit den beiden Städten Braunschweig und Wolfsburg, deren städtischen Verkehrsmodelle sachlogisch mit unserem Regionalen Verkehrsmodell interagieren und ineinandergreifen.

Diese Funktion umfasst unter anderem folgende Aufgaben:

  • Selbstständige Modellierung und Erstellung von Planfällen im Bereich der Routenwahl
  • Berechnungen zu Infrastrukturvorhaben (u.a. integrierte Netzplanungen) oder Gesamtverkehrskonzepten (u.a. Szenarien der Verkehrsentwicklung, Erreichbarkeits- und Standortanalysen oder Potenzialuntersuchungen zu neuen Verkehrskonzepten)
  • Interpretation der Ergebnisse (z.B. Wirkungsabschätzung in Bezug auf Aktivitäten-, Ziel-, Modus- und Routenwahl) sowie Ableitung von Schlussfolgerungen aus den Ergebnissen
  • Erstellung von Auswertungen aus dem Verkehrsmodell (z. B. Spinnenauswertungen, Streckenbelastungen, Erreichbarkeiten, Ein-, Aus- und Umsteiger)
  • Weiterentwicklung und Pflege des Modells wie bspw. Begleitung der Fortschreibung des bestehenden Analysefalls unter Berücksichtigung neuer Strukturdaten und -entwicklungen sowie Änderungen im Verkehrsangebot durch neue Technologieentwicklungen oder auch Fehlerbehebung modellierter Inhalte (bspw. fehlerhafte Attribute, fehlerhafte Zuordnung)
  • Beauftragung und Steuerung von Untersuchungen für Fragestellungen von großer Bedeutung (u.a. Standardisierte Bewertungen).
  • Herleitung und Abstimmung gesamtheitlicher Prognosefälle und Szenarien unter Berücksichtigung verschiedener Kennwerte (Verkehr, Bevölkerung, Wirtschaft, Klimaschutz, etc.)
  • Begleitung der Erstellung und inhaltliche Abnahme des Regionalen Verkehrsmodells.

Als Bewerberin oder Bewerber verfügen Sie über:

  • einen Studienabschluss (Master oder Diplom) in Verkehrsingenieurwesen, Bauingenieurwesen, Informatik bzw. Geografie/Raumplanung mit Vertiefung Verkehrsplanung oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • vertiefte Fachkenntnisse und Praxiserfahrungen im Bereich der makroskopischen/strategischen Verkehrsmodellierung für alle relevanten Verkehrsmodi und Verkehrssysteme sowie deren Verknüpfung
  • umfängliche Anwendungs- und Funktionskenntnisse des Softwarepakets PTV VISUM
  • Kenntnisse in MS Word, Excel, Access, SPSS sowie gängiger Programmiersprachen (z.B. VBA, Python etc.)
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit.

Sie sind motiviert und in der Lage

  • sich in den Aufbau der Verkehrsmodelle einzuarbeiten und sich mit den jeweiligen Inhalten zu befassen
  • das Regionale Verkehrsmodell weiterzuentwickeln und sich dazu mit internen und externen Nutzern und Akteuren abzustimmen
  • selbständig, eigenverantwortlich und lösungsorientiert auch komplexe Themengebiete zu bearbeiten
  • sich mit interdisziplinären Aufgaben auseinanderzusetzen, Prozesse zu koordinieren und Aufgaben aus eigenem Antrieb aufzugreifen.

Der Regionalverband Großraum Braunschweig ist ein moderner und innovativer Arbeitgeber.
Wir bieten:

  • Eine Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielräumen
  • Familienfreundlichkeit durch flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit und mobiles Arbeiten)
  • Aktive Gesundheitsförderung (Firmenfitnessprogramm über Hansefit)
  • Gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Leistungsorientierte Bezahlung für Tarifbeschäftigte
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den Personennahverkehr
  • Betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich von den Aufgaben angesprochen fühlen und die Verkehrswende in der Region Großraum Braunschweig in unserem motivierten und kompetenten Team mitgestalten möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne online bis zum 26.09.2022 unter Angabe der Kenn-Nr. 07/2022 und Ihres möglichen Eintrittstermins.

Detaillierte Auskünfte über die Arbeitsinhalte und die gewünschte Qualifikation erhalten Sie vom Leiter der Abteilung Regionalverkehr Herrn Rössig, telefonisch unter 0531/242 62 60. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur online im PDF-Format unter bewerbung@regionalverband-
braunschweig.de
ein.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen in Papierform nicht an Sie zurücksenden und Reisekosten im Zusammenhang mit einem Vorstellungsgespräch in unserem Haus nicht übernehmen können.

Regionalverband Großraum Braunschweig
Frankfurter Straße 2
38122 Braunschweig
bewerbung@  regionalverband-braunschweigE-Mail Trenner Punktde