Liniensystem in der Region Braunschweig

Liniensystem

Im Gebiet des Regionalverbandes Großraum Braunschweig stehen den Fahrgästen rund 300 Nahverkehrslinien mit einem umfangreichen Bus- und Tramangebot zur Verfügung. Zusätzlich verkehren noch 18 Nahverkehrslinien auf der Schiene in der Region.

Aufgrund ihrer Funktion und Ausgestaltung werden das regionale und lokale Netz unterschieden. Dabei zählen alle Linien zu lokalen Netzen, die nicht dem regionalen Netz zugeordnet sind.

Die Verkehrsangebote sind in unterschiedliche Produktbezeichnungen gegliedert. Die einzelnen Produkte sind: Regionalexpress (RE), Regionalbahn (RB) RegioBus (R), Tram, Bus sowie differenzierte Bedienungsweisen wie Anrufbus, Anruflinientaxi (ALT) und Anruf-Sammeltaxi (AST).

Produktfamilie und Systematik der Liniennummerierung

Nummernbereiche der Buslinien im Verbundgebiet. Außerdem die Tarifzonennummern und -namen des Verbundtarif Region Braunschweig

Wir machen Ihnen die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln so einfach wie möglich. Durch das einheitliche Nummernsystem und die einheitlichen Tarifaushänge an den Haltestellen in der Region Braunschweig ist die Orientierung kundenfreundlich.Das Liniennummernsystem ist einfach aufgebaut und gut zu merken. Die Systematik der bestehenden Tarifzoneneinteilung liegt der Nummerierung zugrunde.

Das Liniennummersystem auf einen Blick:

  • alle Nahverkehrszüge haben eine ein- oder zweistellige Nummer, die zusätzlich mit dem Produktnamen RE oder RB gekennzeichnet ist
  • alle Buslinien haben dreistellige Nummern
  • die Liniennummern der Trambahnen in Braunschweig sind ein- oder zweistellig
  • jede Nummer wird nur einmal vergeben
  • die Liniennummern orientieren sich an den Tarifzonennummern
  • die erste Ziffer kennzeichnet den Bereich, in dem die Linie verkehrt
  • RegioBusse erhalten als 3. Ziffer im Regelfall eine "0"
  • Anruf-Sammeltaxen (AST) oder Anruflinientaxen (ALT) sowie Verstärkerfahrten erhalten die Liniennummer, deren Angebot sie verstärken

Für die Landkreise gelten folgenden Buslinien-Leitziffern:

  • 100 Gifhorn
  • 200 Wolfsburg
  • 300 Helmstedt
  • 400 Braunschweig
  • 500 Peine
  • 600 Salzgitter (inkl. Tarifzone 78 Baddeckenstedt)
  • 700 Wolfenbüttel
  • 800 Goslar (inkl. Tarifzone 90 Bad Harzburg)

Bahn-Linien (gültig ab dem 11.12.2016)

Bahnverbindungen im Nahverkehr im Großraum Braunschweig
  • RE 10 Bad Harzburg–Hildesheim–Hannover
  • RB 82 Bad Harzburg–Kreiensen–Göttingen
  • RE 60 (Helmstedt)-Braunschweig–Hannover–Minden–Rheine
  • RE 70 (Helmstedt)-Braunschweig–Hannover–Minden–Bielefeld
  • RB 40 Braunschweig–Helmstedt–Magdeburg
  • RB 42 Braunschweig–Wolfenbüttel–Vienenburg–Bad Harzburg
  • RB 43 Braunschweig–Wolfenbüttel–Vienenburg–Goslar
  • RB 44 Braunschweig–Salzgitter-Lebenstedt
  • RB 45 Braunschweig–Wolfenbüttel–Schöppenstedt
  • RB 46 Braunschweig–Seesen–Herzberg
  • RB 47 Braunschweig–Gifhorn–Uelzen
  • HBX Goslar–Halberstadt–Magdeburg–Potsdam–Berlin
  • HEX 4 Goslar–Halberstadt–Halle (Saale)
  • HEX 21 Goslar–Halberstadt–Magdeburg
  • RE 30 Wolfsburg–Gifhorn–Hannover
  • RE 50 Wolfsburg–Braunschweig–Hildesheim
  • RE 6 Wolfsburg–Oebisfelde–Magdeburg
  • RB 35 Wolfsburg–Oebisfelde–Stendal
  • RB 36 Wolfsburg–Oebisfelde–Magdeburg

zu den Fahrplänen