Neuigkeiten

Betriebsaufnahme des 30-Minuten-Taktes von Braunschweig nach Salzgitter-Lebenstedt 06.12.2017

Eröffnungsfeier am 10.12.2017, 10.45 Uhr am Bahnhof in Salzgitter-Lebenstedt

Die Deutsche Bahn und der Regionalverband nehmen zum Fahrplanwechsel am Sonntag 10. Dezember zusätzliche Fahrzeuge zwischen Salzgitter-Lebenstedt und Braunschweig im Harz-Weser-Netz in Betrieb. Die Fahrzeuge vom Typ Coradia Lint 27 haben als neuen Service kostenfreies WLAN und fahren montags – freitags von Salzgitter-Lebenstedt nach Braunschweig im 30-Minuten-Takt.

Seien Sie bei der offiziellen Eröffnung am Sonntag, den 10.12.2017, um 10.45 Uhr dabei und testen Sie den 30-Minuten-Takt, das WLAN und kleine regionale Köstlichkeiten am Bahnhof in Salzgitter-Lebenstedt. Auch können Sie an diesem Sonntag schon den 30-Minuten-Takt für Ihre Fahrt von Salzgitter zum Weihnachtsmarkt nach Braunschweig testen. Mehr Informationen zum neuen Takt auf dieser Seite.

Bei einer Gruppe empfiehlt sich die Tageskarte für 2,3,4 oder 5 Personen des Verbundtarifs Region Braunschweig (VRB). Weitere Infos zu Fahrpreisen und Verbindungen unter www.vrb-online.de.  

Ein weiterer Programmpunkt ist die offizielle Partnerschaft der Deutschen Bahn mit Eintracht Braunschweig. Das erste Fahrzeug wird um 11 Uhr am Bahnhof Salzgitter-Lebenstedt von Eintracht Braunschweig gebrandet.

Zurück